Inhaltsverzeichnis

Mit den Veränderungen in der Art und Weise, wie wir reisen, und der Verschmelzung von Arbeits- und Privatleben schreitet die neue Ära des Gastgewerbes mit großen Schritten voran. Mit dem Aufkommen von Bleisure-Reisen und dem Aufkommen von Slomad-Reisenden haben Aparthotels eine große Chance, sich abzuheben und zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

Das Ziel ist es, die Trends aufzuspüren und sie umzusetzen, bevor deine Konkurrenten es tun.

 

Die 6 wichtigsten Trends für Aparthotels 

Wir schauen uns die wichtigsten Trends für Aparthotels an - Nachhaltigkeit, multifunktionale Räume, das Wachstum neuer Zielkunden, längere Aufenthalte und vieles mehr. Lies weiter, um sie alle zu entdecken.

1. Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist nicht mehr nur ein Trend, sondern eine Notwendigkeit. Die Hotels sind sich der Bedeutung des Klimawandels und der Auswirkungen, die die Hotelbranche mit sich bringt, voll bewusst. Um diese Situation abzumildern, führen sie Maßnahmen ein, um ihren Betrieb umweltfreundlicher zu gestalten.

In der Regel fördern Aparthotels die Nachhaltigkeit, indem sie das Housekeeping reduzieren, um Ressourcen zu sparen. Hier sind einige andere Ideen:

  • Fang an zu recyceln und zu kompostieren  
  • Verwende umweltfreundliche Reinigungsprodukte
  • Biete wiederverwendbare Servietten anstelle von Einwegservietten an
  • Entscheide dich für Bettwäsche mit Naturfasern
  • Kaufe lieber Vintage-Möbel als neue Möbel

All das hilft deiner Unterkunft, die Philosophie „Reduzieren, Wiederverwenden, Recyceln" zu unterstützen und Gäste anzuziehen, die Wert auf Umweltfreundlichkeit in einer Unterkunft legen.

Weitere Tipps findest du in den besten Maßnahmen zur Nachhaltigkeit.

2. Multifunktionale Räume

Überspringe diesen Punkt auf eigene Gefahr - Räume mit mehreren Nutzungsmöglichkeiten sind im Kommen, und sie sind eine fantastische Möglichkeit, deine Einnahmen zu diversifizieren. Verwandle deine Apartmenthotels in dynamische, fließende Räume, die die unterschiedlichen Bedürfnisse moderner Gäste erfüllen. Beginne damit, Mehrzweckräume zu schaffen, die für Co-Working, Meetings und Veranstaltungen genutzt werden können.

Das kannst du erreichen, ohne einen Anbau oder irgendwelche Wände einzureißen. Du musst nicht einmal eine neue Software kaufen, um sie zu verwalten.

6 serviced apartment trends3. Neue Zielgruppen 

Der Markt für digitale Nomaden boomt, ebenso wie die Arbeit von zu Hause aus und Geschäftsreisen, die den Erfolg von temporären Unterkünften und Aparthotels ankurbeln. Deine Aufgabe ist es, diese neuen Zielgruppen durch Social-Media-Kampagnen, eine solide Lead-Generierungsstrategie und Partnerschaften mit lokalen Unternehmen anzusprechen.

Und auf Geschäftsreisen brauchen Unternehmen einen Ort, an dem sie Retreats und Teambesprechungen abhalten können. Aparthotels bieten die Möglichkeit, eine informelle Atmosphäre zu schaffen und das Teambuilding zu fördern, was in einem gewöhnlichen Hotel kaum möglich ist. Alles, was du brauchst, sind Beamer, ausreichend Sitzgelegenheiten und ein Besprechungsraum.

4. Verlängerte Aufenthalte

Längere Aufenthalte sind ein Trend, der mit Aparthotels Hand in Hand geht. Aber was ist der Grund für den plötzlichen Anstieg der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer? Meistens sind es Freizeitreisen, bei denen die Gäste ihre Geschäftsreise um ein paar Tage verlängern. Ein weiterer Grund ist der Nachhaltigkeitsaspekt, der darin besteht, den CO2-Fußabdruck zu verringern, indem man länger an einem Ort bleibt, anstatt öfter zu verreisen.

5. Soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind zu einem wichtigen Faktor geworden, der das Verhalten von Reisenden beeinflusst, also versuche, deine Aparthotels so Instragramm-tauglich wie möglich zu machen.

Schön gestaltete Social-Media-Kanäle ziehen Millennials und die Generation Z an. Da diese Gäste eher digitale Nomaden sind, wählen sie Aparthotels mit einem besonderen Flair und veröffentlichen es in ihren Feeds.

6. Authentisches Gästeerlebnis 

Bei der großen Auswahl an Orten und Unterkünften ist der wichtigste Trend, den es zu beachten gilt, mehr als das Übliche zu bieten. Biete mehr Erlebnisaufenthalte mit zusätzlichen Dienstleistungen wie geführten Touren oder einem speziellen Kaffeestand in der Lobby, der das Einchecken angenehmer macht. 

Eine weitere Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben, besteht darin, ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen. Nutze deine lokale Gemeinschaft, um ein Gefühl der Authentizität zu vermitteln: Lass lokale Künstler die Zimmer dekorieren und biete Mahlzeiten von lokalen Köchen und Weingütern an. Du könntest Pakete mit lokalen Produkten als Souvenirs verkaufen. So schaffst du ein einzigartiges Erlebnis.

Fazit

Wir haben uns die sechs wichtigsten Trends für Aparthotels angeschaut, die du im Auge behalten solltest. Jetzt kannst du sie umsetzen, deine Strategien anpassen und neue potenzielle Gäste ansprechen.

Indem du den sozialen Medien große Aufmerksamkeit schenkst, Authentizität vermittelst und Mehrzweckräume schaffst, werden deine Aparthotels zu einer begehrten Unterkunft für digitale Nomaden, Fernarbeiter, Geschäftsreisende, Millennials und Gäste der Generation Z.

 

Lade unseren Leitfaden Der neue Standard von Aparthotels herunter

Serviced-Apartments_Hero - 1245x1014-80Erfahre, wie einige der führenden Aparthotels auf der ganzen Welt Technologie nutzen, um außergewöhnliche Gastfreundschaft zu bieten und mit Hotels zu konkurrieren.