Branche  |  16 November 2021  |  Eva Lacalle  |  3 Minuten zum Lesen

8 Vorteile der Kioske zum selbstständigen Ein- und Auschecken

8 advantages...Kiosk_Hero - 1245x1014
Zurück zur Startseite
  • Diesen Artikel teilen

Bevor wir zu den Vorteilen von Empfangskiosken kommen, lass uns zunächst ihre Bedeutung innerhalb der Hotellerie definieren und näher erklären. Kioske zum selbstständigen Ein- und Auschecken sind automatisierte Software oder digitale Touchpanels, die eine Alternative zum herkömmlichen Empfangsservice bieten.

Heute ist man sich einig darüber, dass Hotels, die Check-in/out-Kioske nutzen, ihren Mitbewerbern voraus sind – angesichts des schneller werdenden Tempos unseres Lebens, und auch als Folge von Covid-19.

Selbstservice-Kioske sind für manche widersinnig; sie lassen sich ihrer Meinung nach nicht mit dem angestrebten persönlichen Service in Hotels vereinen. Viele Hoteliers halten Kioske deshalb für kontraproduktiv. Urlauber schätzen jedoch zunehmend die Flexibilität und Freiheit, die ihnen ein Self-Service-Kiosk während ihres Hotelaufenthalts bietet. Und er ermöglicht deinen Rezeptionisten wirklich, ein besseres Gasterlebnis anzubieten.

Angesichts dessen haben wir acht Gründe zusammengetragen, warum Hotels mit der Einführung von Selbstservice-Kiosken nicht zögern sollten.

 

Was sind die Vorteile von Selbstservice-Kiosken zum Ein- und Auschecken?

  1. Bessere Nutzung der Ressourcen des Hotels

Um Kunden an dein Haus zu binden ist es wichtig, ihnen angenehme und unvergessliche Erlebnisse während des Aufenthalts zu bieten. Dazu sollten Hoteliers alle ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal nutzen. In Verbindung mit dem PMS (Property Management System) des Hotels kann der Selbstservice-Kiosk zur Hebung des den Gästen angeboten Standards beitragen.

Gäste können beispielsweise Zimmer reservieren, sobald sie verfügbar sind. RTO (Real Time Optimization, Echtzeitoptimierung) ermöglicht es den Mitarbeitern, Informationen über verschiedene Abteilungen hinweg zu teilen und sich so besser auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

  1. Keine Warteschlangen mehr

Einer der großen Vorteile von Check-in-Kiosken ist, dass sie lange Warteschlangen an der Rezeption verhindern. Egal wie viele Mitarbeiter gerade im Einsatz sind, mit Kiosken können die Anliegen mehrerer Gäste gleichzeitig erfüllt werden. Kunden schätzen problemlose Abläufe beim Ein- und Auschecken – vor allem, wenn sie unter Zeitdruck stehen.

Mit einem intelligenten Kiosk können Gäste über ihren Namen oder ihre Bestätigungsnummer einchecken. Sie können bei Bedarf sogar den Ausweis scannen. Dies bietet nicht nur mehr Komfort für die Gäste, sondern erhöht auch die Effizienz deiner Mitarbeiter.

  1. Ein persönlicherer Ansatz

Die Kioske können eine Reihe nützlicher Daten über Gäste speichern, zum Beispiel frühere Bestellungen, Raumpräferenzen und besondere Bedürfnisse. Da die Kioske mit dem PMS des Hotels verbunden sind, kann das Team schnell auf die Daten zugreifen und damit ein persönlicheres Erlebnis bieten.

Darüber hinaus können die Informationen für zielgerichtete E-Mails verwendet werden, die maßgeschneiderte, dem Geschmack der Kunden entsprechende Angebote erhalten. Und noch besser: vorher bereits geäußerte Kundenwünsche können berücksichtigt werden, was die Erwartungen der Gäste übertrifft und ihren Aufenthalt erinnerungswert macht.

  1. Möglichkeiten zur Umsatzsteigerung

Duchr Nutzung der Selbstservice-Kioske können Gäste selbstsändig zusätzliche Services und mögliche Upgrades einsehen. Das spricht besonders jene an, die keine Verkaufsgespräche mögen. Kioske können verschiedenste Angebote anzeigen, die Kunden direkt bestellen und ihren Rechnungen hinzufügen können. Deshalb sind diese Kioske eine Einnahmequelle, die keine Personalkosten erfordert.

advantages of check in kiosk

  1. Zufriedene Gäste

Studien haben gezeigt, dass im Einzelhandel zwei Drittel der Kunden die Selbstbedienung einer konventionellen Interaktion mit dem Verkaufspersonal vorziehen. Das überrascht nicht; Technologie wird von Verbrauchern mit Zeitersparnis gleichgesetzt. Darüber hinaus verfügen viele Kioske über verschiedene Sprachvarianten, was internationale Besuchern das Einchecken erleichtert. Die Vereinfachung dieses Prozesses erhöht die Zufriedenheit Ihrer Gäste.

  1. Reduzierung menschlicher Fehler

Leider sind Fehler bei Hotelbuchungen nicht selten. Oft werden die Namen von Gästen falsch geschrieben oder es wird für sie versehentlich ider falsche Raumtyp gebucht. Auch engagierte, sorgfältig arbeitende Mitarbeiter sind Menschen und daher nicht gegen gelegentliche Fehler gefeit.

Durch Automatisierung des Check-in-Prozesses können viele dieser Fehler vermieden und die Art und Weise der Interaktion mit Gästen verbessert werden. Selbstservice-Kioske können Kundendaten genau erfassen, da die Gäste diese Informationen beim Check-in selbst eingeben. Die Fehlerquellen werden so stark reduziert. Dein Team kann auf diese Daten aus dem PMS des Hotels zugreifen, wenn die Gäste das nächste Mal einchecken.

Du kannst einen guten Eindruck bei deinen Gästen hinterlassen, wenn du sie beispielsweise mit ihrem Lieblingsessen oder ihrem bevorzugten Zimmer überraschst. Kioske können alle Präferenzen/Informationen von früheren Aufenthalten der Gäste im PMS speichern, und diese können bei Bedarf einfach abgerufen werden. Als Hotel kannst du also vor allem treuen Kunden einen maßgeschneiderten Service bieten.

  1. Eine flexible, den Bedürfnissen deines Hauses angepasste Lösung

Ob Hotelbetreiber nur einen einfachen Check-in-Kiosk wünschen, oder einen Kiosk, mit dem Gäste auch andere Aspekte ihrer Buchung kontrollieren können, diese Technologie wird sie einen großen Schritt voranbringen. Kioske können im Empfangsbereich, in einer Lounge oder andernorts platziert werden – überall dort, wo Gäste Zugang haben. Sie bestechen meist durch ihr modernes Design, sie brauchen nicht viel Platz, und fügen sich problemlos ins Hoteldekor ein.

  1. Vereinfachte Interaktion mit Gästen

Es gibt den Mythos, dass Selbstservice ein unpersönlicher Prozess ist, der nicht zu Hotels past. Die Realität ist eine andere. Richtig eingesetzt, gibt er den Mitarbeitern die Freiheit, sinnvollere und persönlichere Gespräche mit den Gästen zu führen.

Automatisierte Check-in-Kioske entlasten die Mitarbeiter, die sich so auf wichtigere Dinge konzentrieren können. Das könnten Tipps für Gäste sein, die die Stadt besichtigen möchten, oder einfach nur ein freundliches Gespräch. Als Hotel wirst du so einen positiven Eindruck bei den Kunden hinterlassen, und diese werden geneigter sein, zurückzukehren.

Fazit

Es liegt auf der Hand, dass Selbstservice-Kioske für Hotels eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Diese Lösung wird ohne Zweifel von Gästen und Mitarbeitern schon wegen der Freiheit geschätzt, die diese Technologie bietet. Die Kioske kommunizieren reibungslos mit der Hospitality Cloud deines Hauses und schaffen so ein effizienteres, vernetztes und zeitgemäßes Hotelerlebnis.

Natürlich gibt es immer noch viele Gäste, die sich beim gewohnten Einchecken an der Rezeption wohler fühlen; den traditionellen Check-in wird es weiter geben. Letztlich hängt alles von dem Erlebnis ab, das du deinen Gästen bieten möchtest. Selbstservice-Kioske müssen den traditionellen Service nicht komplett ersetzen, sondern sie können ihn auch ergänzen und einen Eindruck von Gastlichkeit im 21. Jahrhundert vermitteln.

 

Finde heraus, wie Mews dich mit Selbstservice-Kiosken unterstützen kann

Eva Lacalle profile picture

Autorin:

Eva Lacalle
16 November 2021

Similar articles