So transformierte die Mews Denkweise den Hotelbetrieb von The Dylan

Das holländische Boutique-Hotel sparte viele Stunden Zeit, schaffte papierbasierte Prozesse ab und veränderte den gesamten Check-in-Vorgang.

The Dylan - 1245x1014 - Hero Spot-1
reservation_report

Neue Berichte werden in nur 5 Minuten

erstellt vorher 2-3 Wochen

gateway_payments

100 % automatisierte Zahlungen

Time

Newsletter werden in nur 1 Stunde erstellt

vorher 3 Tage

The Dylan Amsterdam

Das Dylan Amsterdam ist ein 5-Sterne-Boutique-Hotel in Privatbesitz, das seinen Gästen ein luxuriöses Ambiente in zentraler Lage bietet. 40 Boutique Zimmer sind über mehrere historische Stadthäuser verteilt und verbinden traditionellen Charme mit kontemporärem Stil. Das Hotel ist stolz auf seinen persönlichen Service und darauf, dass sich jeder Gast wie zu Hause fühlt.

The Dylan benötigte ein flexibles, benutzerfreundliches und skalierbares Property Management System. Oberste Priorität waren mühelose Kommunikation und Zukunftssicherheit, inklusive einer einfachen Gästesegmentierung für E-Mails und Remote-Management.

The Dylan - 1076x1352 - Body Image 1-1

Einfache Erstellung von Berichten und E-Mails spart viele Stunden am Tag

Herausforderung

Vor der Einführung von Mews kostete die Erstellung neuer, benutzerdefinierter Berichte und personalisierter Gäste-E-Mails viel Zeit.

Lösung

Eine intuitive Benutzeroberfläche und eine intelligente, leistungsstarke Technologie veränderten diese Vorgänge grundlegend, um Zeit zu sparen und die Funktionalität zu verbessern. Mews Operations bietet eine Reihe praktischer Berichte, während Mews BI aufschlussreiche Daten liefert. Außerdem ermöglicht die Gästedatenbank eine einfache Segmentierung, sodass Gutscheine und besondere Angebote mühelos in Kunden-E-Mails eingefügt werden können.

Resultat

• Die Erstellung eines neuen Berichts dauert jetzt nur 5 Minuten (früher 2-3 Wochen)
• Die Erstellung einer neuen E-Mail dauert jetzt nur 1 Stunde (früher 2-3 Tage)

The Dylan - 1076x1352 - Body Image 2-2

24/7-Zugang von allen Geräten

Herausforderung

Bei On-Premise-Lösungen muss das Personal vor Ort sein, um auf das System zuzugreifen. Das beeinträchtigt die Flexibilität des täglichen Betriebs.

Lösung

Mit dem cloudbasierten Property Management System von Mews kann sich das Personal auf dem Smartphone anmelden und überall remote arbeiten. Das gilt sowohl für das Backoffice- als auch für das Frontoffice-Team, das bei der Begrüßung der Gäste jetzt mehr Bewegungsspielraum hat.

Resultat

• The Dylan änderte sein Empfangs- und Check-in-Konzept und verlagerte den Fokus auf den Gastkomfort. Jetzt nutzt das Personal Tablets und Smartphones, setzt sich mit den Gästen an einen Tisch und bietet ihnen ein Getränk an. So wird das Einchecken zu einem besonderen Erlebnis.
• Das Team ist flexibler und kann von zu Hause aus arbeiten.

The Dylan - 1076x1352 - Body Image 2-3

"Unser Personal war absolut begeistert. Es funktioniert großartig! Alle sind zufrieden und können ihre Aufgaben mit mehr Zuversicht erledigen.“

Carol Domacassé
Reservations Manager, The Dylan Amsterdam

The Dylan - 1076x1352 - Body Image 3-1

Keine Papierabfälle mehr

Herausforderung

Ausdrucke auf Papier waren ein zentraler Bestandteil verschiedener Arbeitsvorgänge, einschließlich der Check-ins und Berichterstellung. Das Housekeeping- und Maintenance-Personal dokumentierte seine Arbeit mit Papier und Stift. Später erledigten sie die Eingabe am Computer oder riefen bei der Rezeption an, um ihren Fortschritt zu melden.

Lösung

Das Housekeeping-Personal nutzt Tablets, um den Arbeitsfortschritt über die Mews Housekeeping-App live direkt im Hotelzimmer zu aktualisieren. Mit einer flexiblen, cloudbasierten Plattform war es möglich, alle Vorgänge zu digitalisieren. So wurden die Effizienz verbessert und unnötiger Papierabfall eliminiert.

Resultat

• Erhebliche Zeiteinsparung für das Housekeeping-Personal
• Verbesserte Effizienz und Zusammenarbeit zwischen Frontoffice und Hauspersonal
• Keine Ausdrucke auf Papier
• Das Hotel hat jetzt die Green Globe-Zertifizierung erhalten

The Dylan - 1076x1352 - Body Quote 2-1

"Mews steht für Nachhaltigkeit. Wir sind ein Green Globe-Hotel – das passt perfekt. Zahlungen und Reservierungen werden papierlos abgewickelt ... alles befindet sich in der Cloud.“

Carol Domacassé
Reservations Manager, The Dylan Amsterdam

Integration im Fokus

The Dylan Amsterdam nutzt fünf Integrationen, darunter POS (Point of Sale) und ein globales Distributionssystem.

RevControl

RevControl ist eine Revenue Management-Software, die die täglichen Abläufe im Hotelbetrieb steuert. Sie liefert präzise Umsatzdaten und ermöglicht es, auf einfache Weise aktuelle Ergebnisse mit vergangenen Leistungen zu vergleichen und aussagekräftige Prognosen für die Zukunft zu treffen.

Ein Blick voraus

The Dylan möchte das Markenbewusstsein erweitern und eine bekannte Adresse in Amsterdam werden. Das Hotel wird auch in Zukunft von den Vorteilen der Mews Hospitality Cloud profitieren. Carol Domacassé erklärt: „Es ist wirklich wichtig, die Denkweise zu ändern und sich von alten Systemen zu verabschieden. Auf lange Sicht sind die Gewinne höher als die Verluste.“

Schreib deine Erfolgsgeschichte

Haben dich diese Errungenschaften beeindruckt? Dann lass uns herausfinden, was Mews für dich tun kann!

Demo buchen

Cookie-Einstellungen

Hier kannst du deine Cookie-Einstellungen anpassen: