Inhaltsverzeichnis

Wenn es um die Features eines Systems für Reservierungsverwaltung geht, sind viele Dinge zu berücksichtigen. Diese Softwareart stellt den Schlüssel zur Vereinfachung des Betriebs dar, egal wie groß dein Hotel ist. Mit der Software solltest du Gruppenreservierungen von mehreren Quellen verwalten können, dich um Zimmerzuteilungen kümmern können und einen klaren Überblick über all deine Reservierungen an einem Ort haben.

Das sind nur einige der ausschlaggebenden Features. In diesem Artikel gehen wir detaillierter darauf ein, was Software für Hotelreservierungsverwaltung bieten sollte, um dein Leben als Hotelier einfacher zu machen und damit dein Hotel einfacher zu betreiben ist.

 

Was sollte Software für Hotelreservierungsverwaltung bieten?

Die Automatisierung von Aufgaben ist einer der Schlüssel, um Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit zur selben Zeit zu verbessern. Wenn der Rezeption diese manuellen Aufgaben abgenommen werden, verschafft das deinem Empfangsteam Zeit, um sich auf das bestmögliche Erlebnis in deiner Unterkunft zu konzentrieren. Zugleich verschwindet die Möglichkeit von potenziellen manuellen Fehlern. Finde mehr darüber heraus, wie du den Betrieb deines Empfangs verbessern kannst.

Ein System für Hotelreservierungsverwaltung steht im Vordergrund der Automatisierung, was dir ein besseres Gesamtbild über deine Belegung verschafft und womit du deine Reservierungen besser als Ganzes verwalten kannst. Die Auswahl der richtigen Software ist eine wichtige Entscheidung, also werfen wir einen Blick auf einige ausschlaggebende Features, nach denen du suchen solltest.

1. Geradlinige Reservierungsverwaltung

Eine Software für Reservierungsverwaltung sollte geradlinig sein, womit du Reservierungen in einem Dashboard in Echtzeit visualisieren kannst, sodass du sachkundige Entscheidungen über die beste Weise treffen kannst, wie du deine Buchungen verwaltest. Außerdem sollte die Software agil sein, womit du Änderungen schnell und einfach vornehmen kannst, da die Hotelbranche sich stetig weiterentwickelt.

Zum Beispiel kannst du mit einem System wie Mews deine Buchungen automatisch mit idealer Einteilung optimieren und im Fall einer Überbuchung eine freie Stelle finden. Das Dashboard ist visuell und einfach zu benutzen, sodass du intuitiv deine Reservierungen verwalten kannst. Dies ist ein Schlüsselelement für die Wahl des richtigen Systems in deinem Hotel.

2. Fähigkeit, Gruppenbuchungen zu verwalten

Wenn es um Gruppenbuchungen geht, sollte die richtige Software für Reservierungsverwaltung dein Leben einfacher machen. Zwar sind Gruppenbuchungen großartig für den Umsatz, aber sie benötigen auch eine Menge an zusätzlicher Logistik für deine Empfangsmitarbeiter. Software zu haben, die den Vorgang effizienter macht, ist der Schlüssel für die Optimierung deines Betriebs und für stressfreie Bearbeitung von Gruppen.

Eines der ausschlaggebenden Features, die den Gruppenvorgang einfacher machen können, vor allem wenn du ein Hotel mit mehreren Unterkünften betreibst, ist, Gruppenbuchungen über alle deine Unterkünfte hinweg von einem einzelnen Ort aus verwalten zu können. Weitere wichtige Features sind die Fähigkeit, Reservierungen hinzuzufügen, mit denen du Anfragen ohne das Blocken von Verfügbarkeit verfolgen kannst, sowie Zimmerlisten, Gruppenabrechnungen und die Fähigkeit, Updates an mehreren Reservierungen auf einmal vorzunehmen.

Erfahre mehr darüber, wie Zimmerlisten Gruppenbuchungen einfacher machen können.

3. Einfache Verwaltung von Zimmerzuteilungen

Zu gewährleisten, dass deine Reservierungen gut über das Hotel verteilt sind, ist keine einfache Aufgabe. Darum solltest du eine Software finden, die dies einfacher macht. Halte nach Software Ausschau, mit der du den Vorgang auf Grundlage von unterschiedlichen Zimmerzuteilungsstrategien optimieren kannst. Zum Beispiel solltest du ein Zimmer einem Gast auf Grundlage seiner Präferenzen, der Etage oder zufällig zuweisen können, um die Gäste besser über dein gesamtes Hotel hinweg zu verteilen.

Die Verfügbarkeit zu haben, verschiedene Zimmerstrategien innerhalb einer Software zu verwalten, ist großartig für deinen Empfang, da dadurch Flexibilität und die Chance ermöglicht werden, Zimmer so zuzuteilen, dass dies am besten zur aktuellen Belegung und zu den Gästepräferenzen passt.

Das könnte dir auch gefallen:

 

4. Benutzerfreundlich für Mobilgeräte

Heutzutage müssen ausgelastete Hoteliers ihre Reservierungen verwalten können, wenn sie unterwegs sind. Darum ist es entscheidend, eine Software zu finden, die benutzerfreundlich für Mobilgeräte ist. Dadurch erhaltet dein Empfangspersonal und du die Flexibilität, Reservierungen, Zimmerzuteilungen und mehr von Mobilgeräten zu verwalten, egal wo ihr seid.

5. Automatisierung

Wie wir bereits erwähnten, steht Automatisierung im Zentrum eines erfolgreichen Hotelbetriebs. Automatisierung für Reservierungen kann in vielen Formen auftreten, je nach dem welche Software du wählst. Dazu zählen die Automatisierung der Zimmerzuteilungen und der Zimmerverteilung, damit diese am besten zu deinem Hotel passen, die Automatisierung von E-Mails zur Bestätigung, sodass Gäste sofort eine Buchungsbestätigung erhalten, sobald sie gebucht haben, sowie die automatische Synchronisierung von Reservierungen mit deinem Channel-Manager.

6. Einfache Inventarverwaltung

Ein weiteres ausschlaggebendes Feature einer Software für Buchungsverwaltung ist, Inventar oder eher deine verfügbaren Zimmer einfach verwalten zu können. Wenn du deine Verfügbarkeit verstehst und die Zimmer auf Grundlage deiner Belegung verschieben kannst, kannst du besser eine Strategie entwickeln, um diese Zimmer zu füllen.

Wenn du zum Beispiel bemerkst, dass alle deine Zimmer mit Ozeanblick verfügbar sind, könnte dies andeuten, dass du den Preis senken musst. Wenn du diese Informationen auf einem klaren Dashboard visualisieren kannst und damit Änderungen durch einfaches Ziehen und Ablegen mit der Maus vornehmen kannst, erhältst du die Möglichkeit für eine dynamischere Strategie, die sich auf Grundlage deines Inventars ändern kann.

7. Intutition und Einrichtung

Hier bezieht sich Intuition auf einfache Nutzung und Einrichtung. Da Reservierungen durch eine Reihe an Mitarbeitern mit verschiedenen Leveln an Computerfertigkeiten bearbeitet werden, ist es wichtig, dass die von dir gewählte Software intuitiv ist. Sie sollte sich leicht mit deinen anderen Softwareprogrammen wie deinem Property Management System, deinem Channel-Manager, deinem Zahlungssystem und Sonstigem synchronisieren, sodass sie alle als ein integriertes Ökosystem zusammenarbeiten können, wodurch die Reservierungsverwaltng so geradlinig wie möglich wird.

Mit einer intuitiven Software benötigst du weniger Schulungen, sodass du deine Ressourcen dafür widmen kannst, deinen Tagesbetrieb zu verbessern, anstatt lernen zu müssen, wie du eine Software benutzt. Natürlich solltest du immer noch sicherstellen, dass du den erforderlichen Kundensupport besitzt, falls ein technisches Problem bei der Software auftritt.

Fazit

In diesem Artikel haben wir uns sieben ausschlaggebende Features eines Systems für Hotelreservierungsverwaltung angesehen, einschließlich einfacher Verwaltung von Zimmerzuteilungen, der Fähigkeit, Gruppenbuchungen zu verwalten, der geradlinigen Reservierungsverwaltung, der Benutzerfreundlichkeit für Mobilgeräte, der Automatisierung, der Fähigkeit, Inventar einfach zu verwalten, der Intuition und der einfachen Einrichtung. All dies zusammen macht ein hervorragendes System aus.

Mit der richtigen Software erhältst du den Schlüssel für einfache Reservierungsverwaltung, was den Empfangsmitarbeitern Stress erspart und wodurch sie ein personalisiertes Erlebnis bieten können, welches dein Hotel von der Konkurrenz abhebt. Der Reservierungsvorgang sollte geradlinig und stressfrei sein. Mit der richtigen Software machst du dies möglich.